peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

..der älteste Kindergarten Berlins.. | der-aelteste-kindergarten-berlins


imga
27.07.2011 13:42 EDT
...JUSOs hoffnungslos verblödet...!
...in Norwegen wurde also ein Psychopat als Waffe eingesetzt, nachdem dort vor einiger Zeit einige Eisenbahnwaggons abgekuppelt worden waren..

..Rena hieß dort irgendwas... - andererseits macht Renate Künast keinen Urlaub in Ländern die offiziellen Walfang betreiben, hatte sie mal im Internet behauptet...

...während Greenpeace sich immer über die dort gegrillten zu wissenschaftlichen Zwecken gefangenen Walsteaks beschwert.. .!

...aber die Grünen gelten bei mir sowieso langsam als ziemlich doof..!

...Dr.Becker vom Gesundheitsamt in Bad Ems war einige Jahre in Norwegen verschwunden, wird dort für vermutlich für irgendeine Behörde gearbeitet haben,,

..außerdem ist der Sachbearbeiter, der in Straßburg für den BND die Briefe abgefangen hatte ein Sören Nielsen und soll ein Norweger sein....

..also immer schon die Klappe halten, Dr.Hans Filbinger war kein Arzt und hatte in Norwegen auch keinen Urlaub gemacht und Baden-Württemberg hat immer noch keine eigenen hochseefähigen Marinestreitkräfte aufgestellt...

Norwegen liegt nicht an der Grenze zur Sowjetunion und der Nichtangriffspakt gilt auch nicht für diese handtaschenlose Angela Merkel ... !

..immer wieder das selbe Tatmuster und immer wieder zum Kotzen..!

..und die JUSOs streichen bei Facebook die Kommentare raus die an SPD-Leute erinnerten, die von NSDAP-Organisationen aus in die SPD eingetreten waren, Dr.Eberhard Taubert, Horst Herold und Günther Nollau.. außerdem war die Organisation Gehlen der Angriffsgeheimdienst der Wehrmacht - General von Gehlen verstand es sich nach dem Krieg als politisch neutrale Militärorganisation mit Mann und Maus an die Amerikaner zu verkaufen...seine Archive rückte er aber offensichtlich trotzdem nicht raus..

..wer hier dahintersteckt ist zwar offensichtlich, beweisbar ist sowas wie üblich aber natürlich nicht.., zwangsläufig sollte man solche Behauptungen auch garnicht erst aufzustellen zu versuchen, das wären miese Unterstellungen..

...wenn die SPD aber intern über sowas nicht mehr diskutieren kann, dann ist die jedenfalls auch keine Partei mehr und eine demokratische sowieso nicht...

...die Schießerei diente dem Einschüchtern von Teilen der deutschen Bevölkerung.., dem Schutz von Straftätern in der Deutschen Justiz usw...aber das muß man erstmal beweisen..


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top