peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Der Elektroinstalleur | elektroinstallateur-christian


Der Elektroinstalleur
Uconstr
Überall, wo Elektrizität benötigt wird
-z.B.: im Betrieb, im Haushalt, Büro,
bei Sport- oder sonstige Veranstaltlungen-,
müssen Elektroinstallationsarbeiten ausgeführt werden, damit die elektrische Energie an die
Verbrauchsstellen herangeführt werden kann.

Um das zu beherrschen, müssen wir eine 3 ½ jährige Ausbildung absolvieren. Das Wissen wird im Betrieb, in der Berufschule und auf Überbetrieblichen-Lehrgängen (ÜBL) an die Azubis weitergegeben.

Die Theorie in der Berufschule besteht aus fachbezogenen Schulfächern:
Elekt. Maschinen und Anlagen/ Steuerungs- und Regelungstechnik/
Elektronik/ Meß- und Steuerungstechnik und Wirtschaftslehre.

Die ÜBL besteht aus 6 Kursen:
Metallverarbeitung/ Elektroniklehrgang/ Elektrische Maschinen/
SPS Steuerungen/ Schutzmaßnahmen/ Antennen- und Sprechanlagen

Bei der praktischen Ausbildung im Ausbildungsbetrieb wird dem Lehrling
z.B.: der Umgang auf Baustellen, mit Kunden und Elektrischen Maschinen
näher gebracht. Dazu gehört z.B.:
das fräsen und stemmen von Schlitzen, montieren von Lampen,
verdrahten von Verteilungen und verschiedener Schaltungen,
Maschinen überprüfen und warten, Schaltpläne lesen und entwerfen,
Fehler und Störungen beheben.
uvm.

Wenn man das einigermaßen beherrscht, dann sind die 3 ½ Jahre
auch schon um und man steht vor der Gesellenprüfung.



This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top