peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Ehemalige-Mitschüler | gangstaandy


Ehemalige-Mitschüler
Hier habe ich meine Klasse mal ein bisschen beschrieben
Th up
Nils:
Ein Mitschüler den keiner aus der Klasse mag. Es liegt daran das er sich immer versucht zu integrieren,indem er versucht lustig zu sein,aber es nie schafft. Außerdem probiert er mit Lügengeschichten Aufmerksamkeit zu erregen. Zum Beispiel: Er habe im Novum(Disko in Wolfsburg) Hausverbot gehabt, weil er ne Schlägerei angezettelt hat. Wenn man ihn kennt, weiß man dass es nicht stimmen kann.

Ulle:
Ich kenne niemanden der noch mehr scheiße labert als er. Wenn man ihn nicht unterbricht wäre er nur am erzählen. Auf Klassenfahrt erzählte er von Leuten die er kennt. Das sind vielleicht deppen. Sollte man sich mal anhören.

Pepe:
Patrick ist einer, der Tage hat, wo ich ihn küssen könnte, weil er so gute Laune hat,aber wenn man ihn nervt kann er richtig ungemütlich werden. Er lebt für den Fußball,glaub ich. Sein Wochenende verbringt er im Novum (Diskothek in Wolfsburg).

Irina und Dawina:
Zwei Mädchen die es nicht leiden können wenn man sie offen kritisiert. Man sollte es vermeiden sie direkt korrigieren zu wollen. Wenn man das vermeidet,kann man sehr gut mit ihnen auskommen.

Don Müller:
Er bekam den Namen durch sein neues Outfit auf der Klassenfahrt,als er sich ne Himmelblaue Sonnenbrille und einen supergeil dazu passenden Hut kaufte. Ein Schulkamerad der sehr viel Sinn für Humor hat. Sein Lachen ist echt zum Wegschmeißen. Einfach nur verrückt.

Vassilios:
Er ist der verrückteste Schüler den ich jemals erlebt habe. Einfach nur lustig was er manchmal für Kommentare von sich gibt. Sein größtes Problem im Unterricht ist,dass er nicht Still sitzen kann. Außerdem lenkt er gerne vom Thema ab. Das geschieht durch ständiges Nachfragen bei Geschichten von unserem Klassenlehrer. Will halt alles ziemlich genau wissen.

Winter:
Seine größte Liebe ist der Alkohol(und durcvh einwand Gitarre spielen). Er ist der stärkste Konkurrent für Muschi, den Saufrebell! Manchmal haben wir Mitschüler das Problem, dass er ziemlich schnell redet und dadurch können ihn viele manchmal nicht verstehen. Aber Winter ist schon richtig in Ordnung.

Die Quintens:
Beide haben ziemlich viel Sinn für Humor. Wenn Christian was getrunken hat schämt er sich immer voll dafür. :-) Als wenn das so schlimm wäre!? In Rühen haben die Beiden einen ziemlich schlechten Ruf,obwohl sie eigentlich immmer unschuldig sind. Mitgehangen,mitgefangen!!!

Sina,Bettina,Ramona,Stefanie:
Über die vier kann ich nicht so viel sagen. Kenne sie nicht so gut, dass ich mir ein richtigs Urteil über sie machen kann. Sie sind im Unterricht eigentlich ziemlich schüchtern und tragen eigentlich nicht viel bei. Stefanie lässt sich leicht von mir provozieren.

Anastasia:
Hab mich mit ihr auf der Klassenfahrt ein bisschen unterhalten. Sie ist eigentlich ganz nett.(Wenn ich ehrlich bin, sage ich euch, dass ich in sie total verballert bin, aber sie ist total gegen Kontakt mit Kerlen!!!)

Bastian:
Ich verstehe mich mit Bastian eigentlich ganz gut, solange er nicht anfängt seine schlauen Aufsätze vorzulesen die total scheiße geschrieben sind. Er vergaß in München in den Zug einzusteigen und fuhr ne Stunde später von dort aus nach Hause.

Martin:
Ich würde Neitzel als Tollpatsch bezeichnen. Er ist, aber trotzdem total cool drauf. Martin kann man auch sehr leicht reizen. Die Sache mit der Kuhglocke passt richtig gut zu ihm.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top