peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Arztrecht: Aufklärungspflicht | hambusch


Arztrecht: Aufklärungspflicht
Ärztliche Aufklärung am OP- Tage genügt nicht
Der Schutz des Selbstbestimungsrechts des Patienten erforeert grundsätzlcih, daß ein Arzt, der einem Patienten eine Entscheidung über die Duldung eines oprativen Eingriffs abverlangt und für diesen Eingriff bereits einen Termin besimmt, ihm schon in diesm Zeitpunkt auch die Risiken aufzeigt, die mit diesem Eingriff verbunden sind. Eine später erfolgte Aufklärung kann verspätet sein, wenn der Patient dadurch keine ausreichende Gelegenheit mehr hat, sich innerlich frei zu entscheiden. Der zuvor auch nicht anderweitig über das maßgebliche Risiko aufgeklärte Patient kann dann Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangen (BGH, Urt. v. 25.3.203 - VI ZR 131/02)


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top