peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Two-Hybrid System | imsd016


Two-Hybrid System
Das Two-Hybrid-System basiert auf der Wiederherstellung eines Transkriptionsfaktors durch Proteinwechselwirkungen. Transkriptionsfaktoren sind Proteine, die an die DNA, die Erbinformation, binden können und dort Gene anschalten können. So ein Transkriptionsfaktor besteht immer aus zwei Domänen, einer, die an die DNA bindet und einer anderen, die die Aktivierung hervorruft. Nur zusammen können diese Domänen ihre jeweilige Funktion ausüben. Werden sie künstlich voneinander getrennt, dann kann zwar die DNA-bindende Domäne weiterhin an die DNA binden aber keine Aktivierung mehr hervorrufen, da die aktivierende Domäne nicht in DNA-Nähe vorhanden ist. Diesen Umstand kann man sich nun zu Nutze machen. Wir können nämlich mit gentechnischen Methoden Fusionsproteine herstellen. Ein solches besteht dann z.B. aus der DNA-bindenden Domäne und einem daran fusionierten Protein von Interesse, z.B. MEKK und ein weiteres Fusionsprotein wäre aus der aktivierenden Domäne und einem auf Wechselwirkung mit MEKK zu testenden Protein zusammengesetzt. Wenn diese beiden Eiweißkörper nun aneinander binden können, dann wird dadurch der Transkriptionsfaktor wieder zusammengesetzt und die Genaktivierung wird ausgelöst. Diese können wir dann durch geeignete Versuchsanordnungen messen und wissen dadurch, ob die zwei getesteten Proteine aneinander binden können. Indem wir sehr viele solcher Fusionsproteine herstellen - eine sogenannte Bibliothek - unter denen sich auch durchaus uns noch unbekannte Faktoren befinden können, und alle diese mit MEKK testen, können wir herausfinden, welche Interaktionen mit MEKK stattfinden und neue Wechselwirkungspartner identifizieren. Mit der Identifizierung ist natürlich nur der allererste Schritt getan. Denn nun müssen wir herausfinden, was die Wechselwirkung bewirkt und was das für die Zelle bedeutet. Das ist dann der schwere Teil der Forschung, der trotz allen Frustes sehr viel Spaß macht.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top