peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Das Benennen von Katzen | jellicles-h


Das Benennen von Katzen
Das Benennen von Katzen ist ´ne schwierige Sache
und braucht seinen eigenen mystischen Rahmen.
Sicher denkt ihr, dass ich nur Sprüche mache,
wenn ich sag: Eine Katze braucht dreierlei Namen.
Den ersten der Namen verwendet man täglich,
so wie Peter, Augustus, Alonzo, Pascal,
so wie Karl oder Jonathan, Hans oder Friedrich,
all diese Namen sind ziemlich normal.

Es gibt vornehme Namen, die sind wohl korrekter,
manche für Herren und and´re für Damen,
so wie Plato, Admetus, Demeter, Elektra,
doch mehr oder weniger übliche Namen.

Eine Katze braucht noch einen Namen, der einzig ist,
von Eigenart, Würde und Achtung geprägt.
Wie sonst kann es sein, dass sie stolz wie ein König ist
und wie er sein´n Zepter, ihren Schwanz aufrecht trägt?

Von Namen wie diesen, da hab ich ein Quorum,
so wie Munkustrap, Quaxo oder Coricopat,
so wie Bombalorina und auch Jellylorum,
eigentümliche Namen, die nur eine hat.

Darüber hinaus bleibt nur einer uns übrig
und das ist der Name, den keiner errät.
Die Menschliche Forschung bleibt nutzlos und müßig,
da die Katze ihn sowieso niemals verrät.

Wenn die Katze mal sehr intensiv meditiert,
den Grund dafür würdet ihr niemals erahnen.
Ich sage euch jetzt, dass sie sich konzentriert,
auf den Gedanken, den Gedanken,
den Gedanken an ihren Namen.

Den unbegreiflichen, greiflichen
greif unbegreiflichen,
tiefen - unergründlichen - einzigen
Namen, Namen, Namen, Namen,
Namen, Namen, Namen, Namen,
Namen, Namen, Namen, Namen,
Namen, Namen, Namen, Namen...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top