peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Report aus NRW | reporte


Report aus NRW
Der einzige bisher und aus dem GB übernommen!!!
so! als wir uns um ca. 17.30 vom hotel zur herzblut-klinik in bewegung setzten, bestand die gruppe aus ca. 20 leuten. da die herzblut-klinik vom platz her sehr groß dimensioniert war,die sitzgelegenheiten jedoch sehr weit auseinander waren bildeten sich an verschieden tischen zwangsweise gruppen.da leider nicht alle teilnehmer aufgrund ungeplanter vorkommnisse und verständigungsschwierigkeiten wie gewünscht um 18.00 uhr erschienen sind hatte der beginn des chattreffens eher
einen einschläfernden charakter. der grund für die verspätung von mir also easy und engelchen war war nicht wie von dir erwähnt die zeit die easy gebraucht hat sich umzuziehen,sondern vielmehr die tatsache dass,das die vorherige möglichkeit gemeinsam mit dir und alice und trienchen und utzi mit der bahn nach hamburg zu fahren plötzlich verworfen wurde ohne uns davon zu informieren.als wir also abfahrbereit vor alice´s haus standen und easy sich nen großen schluck schnaps genehmigt hatte wurde endgültig beschlossen mit den autos nach hamburg zu fahren.
weiter geht´s....da utzi sich verständlicherweise weigerte mit sechs leuten zu fahren wurde von dir beschlossen dass engelchen mit utzi fahren könnte und easy wegen seinem von dir im gespräch betittelten ´aufstand´ mit der bahn alleine fahren solle.diese aktion sorgte im vorhinein schon für hervorragende laune! als easy dann beschloss trotz alkoholkonsums mit dem auto bis zum bahnhof zu fahren lotste alice uns bravorös dorthin. letzter stand easy und engelchen fahren mit der bahn der rest mit dem auto....und die odysse und die unverständlichkeiten gingen weiter....auf dem parkplatz einer holzfabrik neben dem bahnhof angekommen sind dir von dir gegebenen zeichen optisch nicht zur bedeutung gekommen.also machten easy und engelchen sich auf den weg zum bahnhof und fuhren mit der bimmelbahn nach hamburg wo sie dann gegen juhu 19.30 eintrafen.
...hurra wir sind in der herzblut-klinik! aufgrund der sitzgelegenheiten pflegten sie eine angeregte kommunikation mit NICHT-NRWlern; die da wären..DREAM,Pink und pegasus. zu vorgrückter stunde wir nehmen fiktiv 22.00 uhr an gesellten sich mehrere leute dazu und wir hatten viel spaß.mit besturzen mußten wir feststellen das trotz eines menschenbewegung wie am bahnhof einige leute sich nicht aus ihrer gemütlichen sitzecke verabschieden wollten.SCHADE! wir müssen trotzdem betonen, das auch wir zischen den tischen wie wilde karnickel hin-und hergehoppelt sind um auch kontakt zu andren leuten
zu bekommen was leider nur teilweise gelang.....nach dem genuss einiger alkoholischer getränke stieg die stimmung sowie der spaßfaktor. wir befanden uns nun ca. fünf stunden in der herzblut-klinik. nach dem hinweis der kellnerin das das tanzen auf den bänken aus versicherungstechnischen gründen nicht erwünscht war beschlossen wir mehrheitlich die lokalität zu wechseln; auch hierdrüber wurde jeder tisch von uns informiert.ein großteil schloss sich uns an. vor der herzblut-klinik um ca 23.15 uhr begann die erste wartezeit. nach ca. 30 min befanden sich ca. 25 leute vor dem schuppen und es wurde zum aufbruch geblasen. wir sind dann satte 250 m weiot gekommen und standen auf zwei verschiedenen straßenseiten auf der ecke am hotel. dort viel einigen leuten ein das sie nochmal für kleine königstiger müssen oder eine jacke holen müssen. nach weiteren 20 zwanzig minuten wartezeit und endlosen diskusionen...ein ende war nicht abzusehen...beschlossen wir die auf der linken straßenseite standen an diesen albernen diskussionen nichtr mehr teilzunehmen und leider mussten wir mit bestürzen feststellen das alle kneipen zum erbrechen überfüllt waren und wir mit einer gruppe die aus vorgenannten gründen nur noch aus elf personen bestand(UND NICHT NUR NRWler!) nirgendwo mehr rein kamen. Ca. 00.30 uhr befanden wir uns gegenüber der herzblut-klinik, dort ergab sich uns dann das selbe bild.wir beschlossen nun etwas gegen unsern knurrenden magen zu tun und überlegten was wir nun machen.
mit einen wohlgefüllten magen jedoch mit einen leichten alkoholpegelabriss beschlossen wir nun die sinnlosen versuche eine kneipe zu finden wo wir noch reinkommen abzubrechen und uns mit alkoholischen genussmitteln jeglicher art von einer tankstelle zu versorgen und diese im hotel zu verköstigen..als randanmerkung: an der letzten stunde hast du nicht teilgenommen und kannst dir somit gar kein urteil erlauben....ca. 01.15 uhr im hotel eingetroffen.
da wir noch keine lust hatten uns auf die zimmer aufzuteilen beschlossen wir uns in die pianobar(ohne piano und nicht wirklich mit richtiger bar) des hotels zu begeben und den alkoholgenuss zu fröhnen.dieses vorhaben wurden unter anderem von dir unsanft durch völlig alberne aussagen,beschimpfungen,unterstellungen und uns unverständlichen diskussionen unterbrochen.niemand hatte von dir oder jemanden anderen verlangt bzw. erwartet an dieser veranstaltung teilzunehmen.desweiteren wurde niemand abwertend oder böse von uns angeguckt der es vorzog den abend in anderen lokalitäten zu verbringen
geschweigedenn aus einem anderen bundesland. die von dir gestartete diskussion über den sinn und zweck eines chattreffens vor dem hotel aus unverständnis abgebrochen. nachdem wir aus der jukebox einige lustige liedchen herausgekitzelt haben und unseren alkoholpegel wieder ins gleichgewicht gebacht haben nahm der abend/ morgen das uns bekannte ende mit viel lachen und einer menge spaß!
VERFASSER: @sparky,easyliving,engelchen,christianNRW,missii,laura27viaPC


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top