peperonity.com
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Forgot login details?

For free!
Get started!

Burg Scharfenstein | schloesser-um-dresden


Burg Scharfenstein

Die zwischen Freiberg und Annaberg Buchholz im Tal der Zschopau gelegene Burg Scharfenstein diente zum Schutz des damaligen Zinn- und Silberbergbaus. Sie wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut. Der Bergfried und Teile des Palas stammen noch aus dieser Zeit.

Chronik:

Um 1250: Errichtung der Burg Scharfenstein durch die Herren von Waldenburg auf Wolkenstein
1349/50: Erste urkundliche Erwähnung von "Scharffenstein"
1386: Anarg von Waldenburg verschreibt seiner Witwe die Burg Scharfenstein
1437: Verpfändung der Burg an Wolf von Wolfersdorf
1438: Weitergabe an Liborius Senftleben für sechs Jahre
1492: Heinrich von Einsiedel kauft die Burg Scharfenstein.
1530: Große Erneuerung der Burganlage durch Heinrich Abraham von Einsiedel
Um 1630: Errichtung des Renaissanceportales am Eingang zur Burganlage
1919: Der letzte Besitzer aus der Scharfensteiner Linie verkauft die Burg an Graf Kurt Haubold Alexander von Einsiedel
1931: Der Industrielle Fritz Eulitz ersteigert die Burg
1945: Besetzung der Burg durch die Rote Armee
1946: Schulungsstätte der SED-Kreisleitung
1949: Bergbauvorschule der Wismut AG
1950-1993: Erziehungsanstalt,Jugendwerkhof und Jugendheim
1993: Übernahme durch den Freistaat Sachsen
1995: Eröffnung eines Weihnachts- und Spielzeugmuseums
1996: Eröffnung des Museums Karl Stülpner und Burggeschichte


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top