peperonity Mobile Community
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Gästebuch | sekten


Gästebuch
Book
Bitte tragen Sie sich in mein Gästebuch ein!
29 Comments:
Wieso stellst du die freienchristen gemeinden mit den jehovas zeugen auf eine schiene???
06.02.2008 06:48 EST
NA TOLLE DEFFINITION DES WORTES SEKTE! Klingt ganz nach der KATHOLISCHEN& EVANGELISCHEN SEKTENBEAUFTRAGTEN der es übrigens erlaubt ist Medien und Rufmord zu benutzen um Menschenleben zu zerstören!!! SO SEHEN DIE INKVISITOREN HEUTE AUS! Lese mal das Buch "VON BABYLON NACH ROM; Alexander Hislop"! Wen vertretes Du hier eigentlich?
http://become-a-child-of-adonai-zebaoth.peperonity.com/
28.11.2007 16:42 EST
NA TOLLE DEFFINITION DES WORTES SEKTE! Klingt ganz nach der KATHOLISCHEN& EVANGELISCHEN SEKTENBEAUFTRAGTEN der es übrigens erlaubt ist Medien und Rufmord zu benutzen um Menschenleben zu zerstören!!! SO SEHEN DIE INKVISITOREN HEUTE AUS! Lese mal das Buch "VON BABYLON NACH ROM; Alexander Hislop"! Wen vertretes Du hier eigentlich?
http://become-a-child-of-adonai-zebaoth.peperonity.com/
28.11.2007 16:39 EST
Hi! Neonsheela! Ich muss Dir widersprechen. SCIENTOLOGY uebt eine sehr negative Energie auf die Anhänger aus! Sie warnen die Sie im Not bringen davor Hilfe zu suchen. Die anderen mir bekannten Gruppen mit dieser in einen Topf zu werden, empfinde ich als unfair. Andererseits lassen mir Geschehnisse wie In Jonestown oder um den Guru Akhashahara die staatlichen Überwachungsaktivitäten als durchaus nützlich erscheinen. Sie verhindern auch neue Kreuzzüge der etablierten Kirchen. adriator.peperonity.com
07.07.2007 11:46 EDT,
Schade dass Sie so harte Trennlinien ziehen.. Kenne niemand der mit Scientologie Osho oder gar Sri Chinmoi oder TM Probleme
hat. Aber viele die sich von denPatriachatischen moralisierenden alltaeglichen Geschmacklosigkeiten bis zur Grausamkeit der etablierten
Kirchen gestoert fuehlen..! Macht ist nicht gleich Recht.
http://weiwuwei.peperonity.com/ pl.visit.
25.08.2006 18:01 EDT
Finde Ihre Seite recht gut, und so geschieben das die Inhalte auch von Nichtakademikern verstanden werden können. Machen Sie sich nichts aus böden Bemerkungen, wie die, "wer darf sich das Recht herausnehmen zu entscheiden was eine Sekte und was nicht". Tun Sie einfach weiter, denn nur wenn man etwas tut kann man etwas bewirken.
01.05.2006 16:24 EDT,
Please visit my site http://bongkar.peperonity.com from INDONESIA
19.02.2006 15:44 EST,
Wer kann sich das Recht herausnehmen zu entscheiden was eine Sekte ist und was nicht
18.02.2006 16:43 EST
Die auf hier dargestellten Inhalte suggerieren, daß ANERKANNT gleich UMSCHÄDLICH & Gemeinchaften, die als SEKTE betitelt werden, gleich GEFÄHRLICH & SCHADHAFT seien. Die Argumentationsweise hier ist sehr suggestiv, gefährlich & erinnert an verschiedenste Epochen der Menschheitsgeschitche, die ALLE anders denkende als GEFÄHRLICH & SCHÄDIGEND abstempelte. Der inquisitatorische Unterton ist für eigenständig denkende Menschen nicht zu übersehen.
17.07.2012 08:02 EDT
Viele der hier augezählten ANERKANNTEN Glaubensrichtungen üben psychischen Druck auf ihre Mitglieder & deren Kinder aus. Viele der hier als SEKTE betitelten Gemeinschaften werden in der BRD NICHT als SEKTE bezeichnet!
17.07.2012 08:02 EDT
Die Definition SEKTE auf dieser Seite entspricht NICHT der der Sektenauftragten von der BRD! Nach denen wird JEDE Gemeinschaft, die NICHT die herkömmlichen & anerkannten öffentlichen Meinungen wiederspiegeln, als SEKTE bezeichnet, egal ob sich sich dabei um religiöse, politische, ökologische, gesundheitliche, technische usw Inhalte handelt.
17.07.2012 08:02 EDT
Hallo! Ich habe da eine Frage: Ist die freie Christengemeinde gefählich? Ist das eine Sekte? Lg Tina
17.07.2012 08:02 EDT
17.07.2012 08:02 EDT
Leider heißt ´anerkannt´ nicht ´unschädlich´! Diese Kriterien können helfen: Darf ich noch Fragen stellen? Darf ich alle Menschen lieben? Stimmt die verkundete Wahrheit in allen Lebens-Bereichen?
Gruß oelbaum
17.07.2012 08:02 EDT
17.07.2012 08:02 EDT
--;--;-<@ hi, salam from indONEsia http://tagtag.com/moslem
17.07.2012 08:02 EDT
sektenwarner
17.07.2012 08:02 EDT
An den Author dieser Webseite! Danke, dass Sie den Mut haben, brauchbare Informationen über Organisationen, die sich sehr gerne als ´Religionen´ tarnen, zu berichten. Und wer selbst Bekanntschaft und Erfahrungen mit den diktatorischen Einflüssen eines solchen Psychosystems wie zB. Scientology auf Familie und Kinder gemacht hat, kann von dem unermesslichen Leid innerhalb solcher Familien durch das ruinöse Einwirken der scientologischen ´Lehren´ auf den kleinsten sozialen Kreis, der Familie, berichten. Viele Grüsse Ilse Hruby http://www.ilsehruby.at
17.07.2012 08:02 EDT
An den Autor dieser Webseite!
17.07.2012 08:02 EDT
Die röm.kath."Kirche" ist die größte Sekte auf dieser Erde, weil sie viele UNBIBLISCHE Irrlehren verbreitet. Die persönliche Entscheidung für Jesus Christus und die Beziehung/Verbindung zu/mit Ihm ist der einzige Weg zu Gott, dem Vater im Himmel. Möge der Heilige Geist uns allen diese Wahrheit deutlich machen.
17.07.2012 08:02 EDT
pmgd
17.07.2012 08:02 EDT
Markus Schabernig 0650/690101016
17.07.2012 08:02 EDT
Ich bin schockiert über ihre Sicherheit der Beurteilung der Kirchen, Glaubensgemeinschaften und Sekten Österreichs. Was jedoch fehlt ist ein Versweis auf die Herkunft Ihrer Beurteilung. Dass Sektenexperten und das Sektenreferat die einzige genannte Quelle sind bringt mich der Überzeugung nahe, dass sie im Auftrage eben dieser Stellen etwas verbreiten, dass keiner wissenschaftlichen Prüfung standhält. Z. B. dass in Sekten Kinder und Jugendliche in Ihrer Entwicklung behindert werden würde doch einer wissenschaftlichen Prüfung bedürfen bevor das weitergegeben werden darf. Sonst könnte Verleumdung bald ein Makel sein mit dem man den Träger solcher, falscher Information behaftet.
17.07.2012 08:02 EDT
Ich finde das einerseits ziemlich gut, weil es schon Sekten gibt, die wirklich gefährlich sind, aber andererseits sollten diese Leute doch selber wissen, was sie glauben. Ich selber gehörte einmal einer Sekte an, aber nur weil ich hineingeboren wurde. Wenn solche Gruppen verboten werden sollten, dann wird das glaube ich diese Gruppierungen nicht hindern, dann werden sie sich halt geheim treffen. Das ist mein Beitrag
17.07.2012 08:02 EDT
Next part ►


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top